Seedr Online

Beta

Sie brauchen keinen Torrent-Client auf dem Rechner, es ist schon möglich alle die Downloads von einer Online-Anwendung wie Seedr zu verwalten

8/10 (7 Stimmen)

Sicherlich verwenden Sie schon einen Schreibtisch-Torrent-Client, wie uTorrent, BitTorrent oder Vuze, aber es muss Ihnen bekannt sein, dass Sie keine von diesen auf dem Rechner mehr brauchen, um Ihre Lieblingsserien und -filme per P2P herunterzuladen, es ist nun möglich, alles in der Cloud dank Seedr zu verwalten.

Wie benutzt man Seedr?

Wie fast jede Webapp, das Funktionieren dieses Online-Torrent-Clients ist ganz einfach. Man muss nur sich mit einem E-Mail-Konto und Passwort registrieren und dann hat schon Zugang auf ein kostenloses Konto mit 2GB Speicherplatz (erweiterbar durch kostenpflichtige Optionen und andere besondere Angebote).

Es war niemals so einfach eine Torrent-Datei herunterzuladen.

Ab diesem Moment reicht die URL der gewünschten Torrent-Datei zu kopieren und aufs Suchfeld einzufügen, um sie auf unserem Gerät total anonym und sicher herunterzuladen, denn es benutzt eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung.

Vorteile, Seedr zu verwenden

Außer der selbstverständlichen Tatsache, keine Software herunterladen zu müssen, da es eine Web-Anwendung, die auf dem Browser läuft, ist, können wir Torrent-Dateien direkt auf irgendwelchem Gerät herunterladen, nicht nur PC, sondern auch Android-Smartphones und -Tablets oder sogar iPhone und iPad.

Christian Guevara
Christian Guevara
Seedr
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
1 KB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet